Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

12. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht zum 700-jährigen Stadtjubiläum: „Kultur findet Stadt(t)!“

3 Mai um 17:00 - 23:00

€10,00

Die Stadt Hildburghausen feiert am Freitag, den 3. Mai 2024, die 12. Kleine Hildburghäuser Kulturnacht passend zum 700-jährigen Stadtjubiläum.

Unter dem Motto „Kultur findet Stadt(t)!“ wird von 17.00-23.00 Uhr viel Spannendes geboten.

2024 ist nicht nur das Jahr des Stadtjubiläums, sondern auch das Jahr, in dem sich die Geburtsstunde der Kleinen Hildburghäuser Kulturnacht zum 12. Mal wiederholt. Inzwischen ist sie ein fester Bestandteil der Hildburghäuser Events im Jahreskreis.

Am Freitag, den 3. Mai 2024, bieten das Stadttheater, die Christuskirche, die Kreisvolkshochschule mit der Amateurbühne, die Kreismusikschule, die Galerie HibuART, die Buchhandlung am Markt, die Stadt- und Kreisbibliothek mit dem Bürgersaal und dem Dachboden im historischen Rathaus sowie das Stadtmuseum wieder abwechslungsreiche und interessante Kulturbeiträge der besonderen Art.

Dieses Mal wird es viele musikalische Beiträge von Klassik über handgemachte Kaffeehausmusik bis Swing und Blues, aber auch ein spannendes Minnesängerspektakel geben. Die Amateurbühne gibt ihr Bestes, in der Musikschule kann man sich ausprobieren, die Kreisvolkshochschule kredenzt Kostproben ihres umfangreichen Angebotes bis hin zum köstlichen internationalen Buffet.

Die Kinder erwartet nicht nur der Instrumentenfundus der Musikschule, sondern auch eine abenteuerliche Stadtralley in der Buchhandlung mit Preisen für die Gewinner und ein echter Ritter in der Bibliothek (Bürgersaal im historischen Rathaus).

Das I-Tüpfelchen: leckere Bratwürste vor der Buchhandlung, frisch gebraten von Thomas Messerschmidt.

Der Eintritt kostet für das Gesamtpaket 10,00 €, Kinder haben freien Eintritt.

VORLÄUFIGES PROGRAMM:

17.00 Uhr Stadttheater

  • Eröffnung durch Bürgermeister Patrick Hammerschmidt
  • Musik aus der Schelllack-Ära mit dem Fleck-Sauer-Ensemble
  • Sonderausstellung im Foyer „Die Amateurbühne e.V. von Anfang an“

17.00 Uhr Buchhandlung am Markt – Kinderkulturnacht

  • Stadtralley „Lebendige Geschichte von Hildburghausen“ (Teilnahme bis 19.00 Uhr)
  • Rückgabe der ausgefüllten Zettel bis 19.30 Uhr – 20.00 Preisverleihung
  • Buchhandlung geöffnet

17.30 Uhr Historisches Rathaus mit der Stadt- und Kreisbibliothek – Kinderkulturnacht

  • Dachboden und Türmerwohnung
  • Wir basteln ein Leporello zur Rathausgeschichte – bis ca. 18.30 Uhr
  • Letzter Einlass 19.30 Uhr

18.15 Uhr Christuskirche

  • 700 Jahre Kirchenmusik in Hildburghausen – eine Auswahl für 1 bis 4 Hände und Füße
  • mit Julia Lucas und Torsten Sterzik

18.15 Uhr Trützschler’s Milch- und Reklamemuseum & Stadtmauerturm

  • Eine Zeitreise für die ganze Familie durch die Welt alter Reklame und ein Blick auf die Ausgrabungsfunde im Turm
  • Geöffnet bis 21.30 Uhr

18.15 Uhr Kreismusikschule – Kinderkulturnacht

  • Musik liegt in der Luft: Zuhören – Mitmachen – Ausprobieren

18.30 Uhr Buchhandlung am Markt

  • Bratwurst to go – frisch vom Rost

19.15 Uhr Kreisvolkshochschule

  • Amateurbühne e.V.: „Die wundersame Errettung der Stadt Hildburghausen im 30jährigen Krieg“ von Margarete Braungart – szenische Lesung
  • Dr. Klaus Swieczowski: Auf den Spuren der Ahnen & Uwe Gerwien: Licht der Hexen
  • Kinderkulturnacht „Lettering“
  • Tanzkurs und noch viel mehr

19.15 Uhr Galerie HibuART

  • Blues mit „Don Promillo“

19.15 Uhr Historisches Rathaus mit der Stadt- und Kreisbibliothek – Kinderkulturnacht

  • Bürgersaal: Michael Kirchschlager: Ritter Michael und der Drache Emil

20.30 Uhr Historisches Rathaus mit der Stadt- und Kreisbibliothek

  • Bürgersaal: Michael Kirchschlager und die Geheimisse der Minnesänger –Ehrenmänner, Raufbolde, Schwerenöter

21.00 Uhr Stadtmuseum

  • Ausstellung „1324 – Hildburghausen im Spätmittelalter“
  • Ausklang mit der „Neuen Bauhauskapelle“

Änderungen vorbehalten – Eintritt: 10,00 € (Kinder bis 14 Jahre/Schüler:innen frei)

Eintrittsbändchen sind im Vorverkauf ab 15. April 2024 an folgenden Stellen erhältlich:
Stadt- u. Kreisbibliothek/Touristinfo, Buchhandlung, Stadtmuseum, Kreisvolkshochschule Hildburghausen

Veranstalter: Stadttheater, Christuskirche, Kreisvolkshochschule, Kreismusikschule, Galerie HibuART, Buchhandlung am Markt, Stadt- und Kreisbibliothek im historischen Rathaus, Stadtmuseum

Details

Datum:
3 Mai
Zeit:
17:00 - 23:00
Eintritt:
€10,00
Webseite:
www.hildburghausen.de

Veranstalter

Stadt Hildburghausen
Telefon
03685/774-0
E-Mail
info@hildburghausen.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Stadt Hildburghausen
Clara-Zetkin-Straße 3
Hildburghausen, Thüringen 98646 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
03685/774-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden