Museum Schloss Glücksburg in Römhild

Besuchen Sie das 500 Jahre alte Schloss Glücksburg in Römhild und entdecken Sie faszinierende Ausstellungen aus den Themenbereichen Handwerk, Kunsthandwerk und Keramik. Beeindruckende Kunstwerke der römischen und griechischen Antike sind in der ehrwürdigen Sammlung der Familie Mavrogordato zu bewundern. Einzigartige Keramikarbeiten aus aller Welt können Sie im wunderschönen Keramikgarten und hinter den beeindruckenden Schlossmauern entdecken. Das ländliche Handwerk und die Landwirtschaft von früher kann durch zahlreiche Werkzeuge in der Hönn’schen Sammlung nachempfunden werden. Neben einem Löscheimer aus dem 17. Jahrhundert sind ca. 700 Exponate der Feuerwehr im Feuerwehrmuseum zu sehen. Natürlich können Sie mehr zur Geschichte des Schlosses, der Stadt Römhild und wichtigen Persönlichkeiten erfahren. Altes Spielzeug aus vergangener Zeit wird in der umfangreichen Spielzeugausstellung präsentiert.

Wer einen aufregenden Tag im beeindruckenden Schloss Glücksburg der Grafen von Henneberg verbringen möchte, kann eine der angebotenen Veranstaltungen besuchen, wie z. B. den Thüringer Keramikmarkt am 3. Augustwochenende, Konzerte oder Lesungen.

036948 88140

museum@stadt-roemhild.de

Griebelstraße 28
98630 Römhild

1. November bis 31. März nur nach Vereinbarung geöffnet

April bis Oktober: Di – Do:
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Sonn- und Feiertage:
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Letzter Einlass: 30 min vor Schließung

Ausstellungen

Ausstellungen des Museums Schloss Glücksburg in Römhild

Dauerausstellungen im Museum Schloss Glücksburg Römhild

Alle Exponate im Museum Schloss Glücksburg in Römhild kommen aus den Schwerpunkten:

  • Handwerk,
  • Kunsthandwerk und
  • Keramik.

Zu den umfangreichen Ausstellungen gehören:

  • Außergewöhnliche Spezialsammlung der griechischen Familie Mavrogordato mit Kunstwerken aus der römischen und griechischen Antike und wunderschönen Künstler- und Charakterpuppen 
  • Keramikarbeiten aus den Keramik International Symposien: Genießen Sie auf einem Spaziergang im Keramikgarten einzigartige Keramikarbeiten von Künstlern aus der ganzen Welt. In den kühlen Schlossmauern können weitere Unikate entdeckt werden. Alle, der einzigartigen Arbeiten wurden zwischen 1975 bis 1993 im 3 Jahre Rhythmus im Internationalen Keramiksymposien hergestellt und zeigen kunstvolle Unikate des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie können eine Vielfalt von Formen, Glasuren, Brandtechniken und unterschiedlichen Handschriften von Künstlern bewundern.
  • Hönn’sche Sammlung von Werkzeugen aus dem Handwerk und der Landwirtschaft: Die von Dr. Walter Hönn gesammelten Zeugnisse, darunter eine Schuster- und Bäckerstube, Werkzeuge und Produkte einer Seilerei sowie der Flachsverarbeitung, dokumentieren die Geschichte der Gewerke – besonders die des Töpferhandwerks in Römhild.
  • Feuerwehrmuseum: Entdecken Sie einen Löscheimer aus dem 17. Jahrhundert, Uniformen, Helme, Abzeichen, Pokale, Fotos, Schläuche und viele weitere Feuerwehr Exponate. Insgesamt sind ca. 700 Exponate zu sehen.
  • Geschichte des Schlosses, der Stadt und herausragender Persönlichkeiten.
  • Spielzeugausstellung: Sie können die Spielzeuge aus der Zeit Ihrer Urgroßmutter und -vater in dieser umfangreichen Ausstellung entdecken. Durch die Puppenhäuser, Puppenwagen, Kaufläden und Holzspielzeugen lässt sich erahnen, wie Kinder früher gespielt haben.

Sonderausstellungen im Schloss Glücksburg, die Sie begeistern werden

Informationen zu den neuen Sonderausstellungen entnehmen Sie bitte der Webseite des Museums.

Preise

Eintrittspreise

Kinder bis 6 Jahre

frei

Erwachsene* 

4,00 €

Ermäßigt**

3,00 €

Gruppen (ab 10 Personen)

Erwachsene

3,50 €

Ermäßigt**

2,50 €

Schüler:innen im Klassenverband

1,00 €

Führung (nach Voranmeldung)

bis 10 Personen

15,00 €

je weitere Person

2,00 €

Für bestimmte Sonderausstellungen können zusätzliche Gebühren erhoben werden.

*) Mit der Gästekarte Bad Rodach erhalten Sie 0,50 € Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis.
**) Für Kinder bis 16 Jahre, Studierende, freiwillige Wehrdienstleistende, Rentner:innen, Arbeitssuchende, Sozialhilfeempfänger:innen und Menschen mit Schwerbehindertenausweis – bei entsprechendem Nachweis.

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Museum Schloss Glücksburg Römhild

Verpassen sie auf keinen Fall die Veranstaltungen im Schloss Glücksburg in Römhild. Folgende Veranstaltungen können Sie innerhalb des beeindruckenden Schlosses besuchen:

  • Thüringer Keramikmarkt (am 3. Wochenende im August)
  • Konzerte,
  • Lesungen,
  • Vorträge,
  • Kinoveranstaltungen,
  • Museumspädagogische Angebote.

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie das aktuelle Angebot.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt

So finden Sie das Museum Schloss Glücksburg in Römhild

Griebelstraße 28
98630 Römhild

Parkmöglichkeiten:
Kostenlose PKW-Parkplätze befinden sich auf dem Viehmarkt und am Schlosspark in der Gustav-Friedrich-Höfling-Straße, ca. 190 m vom Museum entfernt.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Eine Fahrplanauskunft rund um den Linienverkehr im Landkreis Hildburghausen erhalten Sie über die Seite von „WerraBus“.

Werfen Sie einen Blick in das Museum

Bildergalerie vom Museum